Archiv der Kategorie: Vergangenes

Abgelaufene Fotowettbewerbe

Fotokunst-Preise

Linkliste: Fotokunst-Preise & Fotostipendien 2017-2018
Förderpreis der Wiesbadener Fototage 2017, Staatsstipendium für künstlerische Fotografie (A), Foto-Stipendium Hannover Shots 2017/18 der SSSS HannoverStiftung, Startstipendien Austria, Grand Prix Images Vevey 2017-2018, NRW.BANK.Kunstkalender, Dokumentarfotografie Förderpreise der Wuestenrotstiftung, Kunstpreis Literatur Fotografie 2017, Prix Photoforum Pasquart, Prix Elysée 2016–2018, Prix HSBC pour la Photographie 2017, Stipendium für Zeitgenössische deutsche Fotografie der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung …

Fotokunst-Preise weiterlesen

Brussels Street Photography Festival

bis 01.08.2017 BSPF Open Call
Brussels Street Photography Festival (BSPF)
A festival with photo contests, workshops, exhibitions, lectures, photo walks, portfolio reviews and more.
The Brussels Street Photography Festival (BSPF) is a cultural project whose objective is to promote street photography as an urban research tool, a form of cultural communication and a visual art.
http://www.bspfestival.org

Brussels Street Photography Festival weiterlesen

gute aussichten 2017/2018

bis 31.07.2017 gute aussichten
junge deutsche fotografie 2017/2018

Qualifizierte Abschlussarbeiten aus dem Fachbereich Fotografie deutscher Hochschulen, Akademien und Fachhochschulen können eingereicht werden. Zur Teilnahme angenommen werden Arbeiten aus dem jeweils laufenden Sommersemester bzw. dem vorausgegangen Wintersemester.
http://www.guteaussichten.org/index.php?id=583

gute aussichten 2017/2018 weiterlesen

Felix Schoeller Award


»Mit einem Einreichungsrekord von 2.377 Arbeiten ging der Wettbewerb am 31. Mai 2017 zu Ende. In der Kategorie ›Beste Nachwuchsarbeit‹ gab es 300 Einreichungen aus 37 Ländern.«

Der »Felix Schoeller Photo Award« ist ein hochdotierter internationaler Fotowettbewerb. Er richtet sich an professionelle Fotografen und Fotografen in Ausbildung und wird alle zwei Jahre vergeben mit dem Ziel, anspruchsvolle Fotografie und zeitgemäßes Fotodesign zu fördern. Die Teilnahme ist kostenlos. Insgesamt werden beim »Felix Schoeller Photo Award 2017« Preise und Auszeichnungen im Wert von 25.000 Euro ausgelobt.
http://www.felix-schoeller-photoaward.com

Felix Schoeller Award weiterlesen

PCS Sportfotografie

bis 31.07.2017 13. Wettbewerb für Sportfotografie
der Peter-Christian-Schlüschen-Stiftung

Die Peter-Christian-Schlüschen-Stiftung unterstützt mit ihrem jährlichen Fotowettbewerb junge Talente auf dem Weg in den Beruf des Sportfotografen. Fotografen im Alter von 18 bis 30 Jahren können Sportfotografien einsenden, der Fokus liegt sowohl auf dem klassischen Sportbild als auch auf dem künstlerisch geprägten Motiv. Eine fotografische Ausbildung ist keine Voraussetzung für die Teilnahme.

PCS Sportfotografie weiterlesen

ZEISS Photography Award 2017

bis 07.02.2017 2. Internationaler ZEISS Fotowettbewerb
Thema: »Bedeutungsvolle Orte« (Meaningful Places)
ZEISS und die World Photography Organisation verleihen zum zweiten Mal den ZEISS Photography Award. Fotografen können eine Serie von fünf bis zehn Bildern zu diesem Motto einreichen. Als Preise winken Objektive im Wert von 12.000 Euro und eine Fotoreise. Die Preisverleihung findet am 20. April 2017 im Rahmen der Sony World Photography Awards in London statt.
http://www.worldphoto.org/zeiss-camera-lenses/2017/zeiss

ZEISS Photography Award 2017 weiterlesen

PUNKT Foto-Preis 2017

journalistenpreis-punkt
acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften – vergibt den Preis für Technikjournalismus und Technikfotografie PUNKT.
In diesem Jahr werden neben hervorragenden Fotos auch wegweisende Online-Formate ausgezeichnet, die die vielfältigen Möglichkeiten des Internets nutzen, um technologische Entwicklungen verständlich und erlebbar darzustellen. Mit dem Fotostipendium erhalten Fotografen die Chance, anspruchsvolle Vorhaben mit Technikbezug zu verwirklichen. Das Preisgeld beträgt jeweils 5.000 Euro.
http://www.journalistenpreis-punkt.de

PUNKT Foto-Preis 2017 weiterlesen