Preisträger Cletus Nelson Nwadike und Juymitglied, © Parlamentsdirektion / Johannes Zinner

Fried Award 2017

Alfred Fried Photography Award 2017
Der Alfred Fried Photography Award geht 2017 an schwedischen Fotografen Cletus Nelson Nwadike. Von den mehr als 4.000 TeilnehmerInnen aus 122 Ländern wurden fünf FotografInnen für die von ihnen eingereichten Arbeiten mit einer Albert-Fried-Medaille ausgezeichnet. Dem Einreicher des Siegerbildes wurde von der international besetzten Jury außerdem 10.000 € Preisgeld zugesprochen.
http://www.friedaward.com/index.php/winners/winners-2017

Siegerbild des Jahres ist ein Foto des aus Nigeria stammenden Künstlers Cletus Nelson Nwadike. Sein Selbstporträt “Peace is the best thing” gehört zu einer Fotoserie, mit der Nwadike den schwedischen Winter feiert. Das Siegerbild ist ein Selbstporträt des Künstlers, der in einer verschneiten Landschaft sein Gesicht einem mit Raureif bedeckten Zweig zuwendet.

http://www.friedaward.com
https://twitter.com/FriedPhotoAward
https://www.instagram.com/alfredfriedaward

Preisträger Cletus Nelson Nwadike und Juymitglied, © Parlamentsdirektion / Johannes Zinner
Preisträger Cletus Nelson Nwadike und Juymitglied, © Parlamentsdirektion / Johannes Zinner

Ähnliche Beiträge