gute aussichten 2017/2018

gute aussichten – junge deutsche fotografie 2017/2018
Die 8 Preisträger und ihre ausgezeichneten Arbeiten stehen fest.
94 Einreichungen aus 35 Institutionen wurden juriert, mehr als 200 Motive, darunter 52 Unikate, 10 handgefertige Foto-Familien-Alben, zwei Bücher, eine 2-Kanal-Video-Projektion und eine Dia-Projektion wurden gesichtet.
http://www.guteaussichten.org/index.php?id=592

gute aussichten 2017/2018

Prämiert wurden qualifizierte Abschlussarbeiten aus dem Fachbereich Fotografie deutscher Hochschulen, Akademien und Fachhochschulen. Die Preisträger 2017-2018 sind:

  • Stephan Bögel, Ostkreuzschule Berlin
  • Janosch Boerckel, Fachhochschule Bielefeld
  • Alba Frenzel, Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
  • Laura Giesdorf, Berliner Technische Kunsthochschule
  • Ricardo Nunes, Hochschule für Künste Bremen
  • Alexandra Polina, Fachhochschule Bielefeld
  • Julian Slagman, Neue Schule für Fotografie Berlin
  • Rie Yamada, Kunsthochschule Berlin-Weißensee

gute aussichten gGmbH
Haardter Schloss
Mandelring 35
D-67433 Neustadt/Weinstrasse
+49-(0)6321-970 67 99
http://www.guteaussichten.org

Presse-Bilder gute aussichten 2017/2018

»Alle druckfähigen Bilder auf dieser Seite, sortiert nach Aktualität, stehen Journalisten und Medien zur einmaligen und honorarfreien Nutzung für Ihre Berichterstattung im Zusammenhang mit oder über gute aussichten zur Verfügung. Bitte beachten Sie die Credits und den Urheberrechtsnachweis.«
http://www.guteaussichten.org/index.php?id=47

RY_Familie_werden_004_media (jpg; 3372KB)

»GA 2017/2018: Rie Yamada (re-)konstruiert in ›Familie werden‹ aus alten Foto-Alben komplette Lebensläufe. Dabei schlüpft sie selbst in die Rolle ihrer Protagonisten und wird, wie hier, auch schon mal zur rauchenden, Super-Bingo spielenden Frau Kunze auf dem Sofa (Abdruck nur mit dem Hinweis: Foto Rie Yamada, Familie werden, www.guteaussichten.org)«

Wo sind denn die Credits und der Urheberrechtsnachweis?
Hier fehlt die Bildunterschrift: Rie Yamada (re-)konstruiert in “Familie werden” aus alten Foto-Alben komplette Lebensläufe. Dabei schlüpft sie selbst in die Rolle ihrer Protagonisten und wird, wie hier, auch schon mal zur rauchenden, Super-Bingo spielenden Frau Kunze auf dem Sofa (Abdruck nur mit dem Hinweis: Foto Rie Yamada, Familie werden, www.guteaussichten.org)

Ähnliche Beiträge