DEW21 Kunstpreis

bis 19.06.2017 DEW21 Kunstpreis 2017
Zum zwölften Mal schreibt die Dortmunder Energie-und Wasserversorgung GmbH den DEW21 Kunstpreis aus, um Bildenden Künstlerinnen und Künstlern aus dem Ruhrgebiet ein Forum zu bieten und ihre Arbeit zu fördern. Zugelassen sind alle Sparten im Bereich der Bildenden Kunst. Vierzehn von einer Fachjury ausgewählte Künstlerinnen und Künstler präsentieren ihre Arbeiten in einer Ausstellung auf der Ebene 6 im Dortmunder U. In einem zweiten Jurygang werden die Preisträger ermittelt.

DEW21 Kunstpreis Teilnahmebedingungen

Bewerberinnen und Bewerber müssen entweder im Ruhrgebiet geboren sein, ihren Wohnsitz dort haben oder dort studiert haben. Voraussetzungen zur Aufnahme in das Bewerbungsverfahren sind ein abgeschlossenes Studium an einer Kunsthochschule oder eine vergleichbare Ausbildung und/oder eine professionelle künstlerische Ausstellungstätigkeit.

Es gibt keine Altersbeschränkung. Einzureichen sind fünf Fotos (bis max. DIN A4) von aktuellen Arbeiten, die nicht älter als zwei Jahre sind.

Preise

Der Hauptpreis ist mit 10.000 Euro dotiert. Er setzt sich zusammen aus 2.500 Euro Preisgeld und 7.500 Euro für eine Einzelausstellung mit Katalog im Rahmen der DEW21 Kunstpreisausstellung 2018 im Dortmunder U.
Der Förderpreis für junge Künstlerinnen und Künstler (bis einschließlich 30 Jahre) ist mit 2.500 Euro dotiert.

DEW21 Kunstpreis 2017
http://kunstpreis.dew21.de

http://kunstpreis.dew21.de

Ähnliche Beiträge