Mit Fotos Geld verdienen

Stefan Horlacher: Luminale 2016 in Frankfurt am Main

Mit Fotos Geld verdienen durch Wettbewerbe
Linksammlung für alle Fotosportler, die Fotowettbewerbe als Jagdrevier und Nebenerwerbsquelle ansehen.

Geld verdienen mit Fotos

Geld verdienen mit Fotos und sich als Fotograf einen Namen machen, das geht meist Hand in Hand. Die klassischen Mittel, das Image aufzubauen und zu pflegen, sind Ausstellungen machen, Bildbände veröffentlichen, Auszeichnungen gewinnen, in Verbänden mitmischen. Hinzugekommen ist die Selbstvermarktung im Internet mit Online-Galerien, Youtube-Kanal und planetenweitem Netzwerkeln.

Michael Groer, Zürich: »Eine weitere Möglichkeit sich mit den eigenen Fotografien der Öffentlichkeit zu stellen und dabei unter Umständen Geld zu verdienen ist die Teilnahme an Fotowettbewerben. Hier sollten Sie nicht nur auf die ausgeschriebenen Preise achten. Viele Träger dieser Wettbewerbe nutzen diese lediglich um preisgünstig an hochwertige Aufnahmen zu kommen.«
https://www.kleine-fotoschule.de/geld-verdienen.html

Richtig viel Geld verdienen mit Fotos

Wer Freunde und Familie mit selbst gebackener Schokoladentorte verwöhnt und dafür deren Lob erntet, wird selten auf die Idee kommen, nunmehr als Kuchenbäcker sein Geld verdienen zu wollen. Für Fotoamateure ist das jedoch der Traum: Die eigenen Fotos in klingende Münze zu wandeln. Dieser massenhaft gehegte Wunsch lässt sich nutzen – von den anderen, die wirklich das Geld mit (fremden) Fotografien, Ausrüstung und Fototraining verdienen.

Contesta & Votesta
Contesta ist eine Foto-Wettbewerb-Plattform, Votesta ist ein Foto-Jurierungs-System. Zusammen bilden sie die Online-Plattform für beliebige Fotowettbewerbe. Das Preismodell startet bei über 500 Euro pro Fotowettbewerb.
https://www.contesta.net
https://www.otoso.at

I shot it!
»The Best Photo Competition. Show The World Your Best Photographs And Win! Cash Prizes That Grow And Grow!«

Nicht nur die Teilnehmer an Fotowettbewerben, sondern auch die Veranstalter von Fotowettbewerben versprechen sich Einnahmen. Sehr erfolgreich ist auf diesem Feld der Leica Hauptaktionär, die AHK Vermögensverwaltung GmbH, tätig:

Leica Hauptaktionär beteiligt sich an der Internet-Foto-Plattform »i-shot-it.com«, auf der zahlreiche Fotowettbewerbe als eine Art Lotterie ausgeschrieben werden: Jeder darf teilnehmen. Die Teilnahme kostet Gebühren. Ein fester Anteil dieser Gebühren fließt in die Preisgelder. Je mehr Teilnehmer ein Wettbewerb findet, umso höher ist das Preisgeld, das dem Gewinner des Fotowettbewerbs zufließen wird.
Bei den freien Wettbewerben bestimmen die Mitglieder der I-shot-it-Fotocommunity den Preisträger über Internet-Voting, für sonstige Fotowettbewerbe arbeiten Profifotografen als Jury. Die Gewinner erhalten zusätzlich zu den Geldpreisen eine Leica Kamera.
http://i-shot-it.com
http://www.i-shot-it.com/current-competitions.php

Fotowettbewerbe.de Archiv

E-Book: Photoshelter Guide to Photo Contests 2018

The 2018 Photographer’s Guide to Photo Contests
Kostenloses E-Book von Photoshelter: 42 Fotowettbewerbe weltweit mit Teilnahmegebühren, Preisen, Rechten sowie Feedback von Gewinnern.
http://resources.photoshelter.com/photographers-guide-photo-contests-2018

Kostenloses E-Book von Photoshelter mit Teilnahmegebühren, Preisen, Rechten sowie Feedback von Gewinnern.

42 Fotoawards – zu beachten oder zu vermeiden:
APA Awards
Aperture Portfolio Prize
Audubon Photography Awards
Big Picture Natural World Photography Competition
Black & White Spider Awards
British Journal of Photography International Photography Award
Days Japan International Photojournalism Awards
Epson International Pano Awards
GDT European Wildlife Photographer of the Year
Happiness ONTHEMOVE Award
I Shot It: The Best Photo Competition
IAFOR Documentary Photography Award
Insight Astronomy Photographer of the Year
Instanbul Photo Awards
International Color Awards
International Drone Photography Awards
International Photography Awards
Kuala Lumpur International Photo Awards
Leica Oskar Barnack Award
LensCulture Emerging Talent Awards
Magnum Photography Awards
Moran Contemporary Photographic Prize
National Geographic Nature Photographer of the Year
National Geographic Traveler Photo Contest
Nikon Small World Photomicrography Contest
NPPA Best of Photojournalism
PDN Photo Annual
Photo Camera Clara
Pictures of the Year International
POPCAP – Piclet.org Prize Africa
Prix Virginia
Px3
Smithsonian Photo Contest
Sony World Photography Awards (Open and Youth Competition)
Sony World Photography Awards (Professional)
The Fence
Travel Photographer of the Year
Underwater Photographer of the Year
Wildlife Photographer of the Year
World Press Photo
WPPI 16×20 Print Competition
Zeiss Photography Award

E-Book: Photoshelter 30 Stipendien 2018

Kostenloses PDF-Dossier
30 Förderprogramme 2018 für Fotojournalisten, Künstler und andere Fotografen

http://resources.photoshelter.com/30-organizations-fund-your-photo-project

Kostenloes E-Book 30: Stipendien für Fotojournalisten, Künstler und andere Fotografen
Kostenloes E-Book 30: Stipendien für Fotojournalisten, Künstler und andere Fotografen

E-Book: LensCulture Ratgeber

Wie Sie aus Fotografie-Wettbewerben das Beste herausholen
PLUS: Insider-Tipps und Experten-Ratschläge aus der Branche
36-seitiges PDF zum kostenlosen Download auch in deutscher Sprache

»Das Einreichen Ihrer Werke bei jurierten Fotowettbewerben ist der erste Schritt, um ein weltweites Publikum für ihre Arbeiten zu begeistern. Doch wie wählen Sie aus der Vielzahl der angebotenen Wettbewerbe die geeigneten aus? … Dieser Wegweiser wurde geschrieben, um Sie mit der Teilnahme an Wettbewerben vertraut zu machen und ihnen zu helfen, das Beste aus Ihrer Teilnahme zu machen.«

LensCulture
Wibautstraat 150, Office 165
1091GR Amsterdam
https://www.lensculture.com/contact

https://www.lensculture.com/articles/insiders-guide-
how-to-get-the-most-out-of-photography-competitions

Liste der im Ratgeber vorgestellten Fotopreise
Aperture Portfolio Prize
CENTER Choice Awards
Communication Arts Photography Competition CAPC
Critical Mass
PhotoLucida
Daylight Photo Awards
Dorothea Lange-Paul Taylor Prize
FOAM Talent
LensCulture Emerging Talent Awards
LensCulture Exposure Awards
LensCulture Portrait Awards
LensCulture Visual Storytelling Awards
National Geographic Photo Contest
Nature Conservancy Photo Contest
ONTHEMOVE International Award
PDN Photo Annual
Print Center Annual International Competition
Prix de la Photographie
Pictures of the Year International
Prix Elysée

Smithsonian Photo Contest
The Fence
Sony World Photography Awards
Vienna International Photo Awards
World Press Photo
Wildlife Photographer of the Year


Linkliste: Infoquellen für Fotowettbewerbe


Archiv: Fotowettbewerbe 2018

  • Prix de la Photographie, Paris (P×3) 2018
    Der Prix de la Photographie, Paris (P×3) will die Wertschätzung der Fotografie fördern und aufstrebende Talente entdecken. Eine Auswahl der Arbeiten aus diesem Fotowettbewerb wird in Paris gezeigt und die Gewinner werden im P×3-Jahrbuch veröffentlicht.
    Teilnahmegebühr: $30 für jedes Foto.
    https://px3.fr
    https://www.facebook.com/Px3.ParisPhotographyPrize
        
  • Urban Photographer of the Year
    https://www.cbreupoty.com/en
        
  • CEPIC Stock Photography Awards
    https://www.cepic-photography-awards.com
        
  • Photobook Dummy Award
    Fotografen können ihre unveröffentlichten Bücher zum internationalen Photobookfest in Moskau einreichen.
    Photobookfest 2018 – Moscow international emerging photography and photobook festival 19.04–17.06.2018
    http://www.photobookfest.com
        
  • fmopa International Photography Competition
    Das »Florida Museum of Photographic Arts« in Tampa (Florida, USA) schreibt diesen internationalen Fotowettbewerb in jedem Frühjahr aus aus.
    Erster Preis: $ 1.000 und Gruppenausstellung
    http://mulabula.com/splash/fmopa.html
    https://www.fmopa.org
        
  • PHmuseum Grant 2018
    The PHmuseum Grant is an annual initiative that recognises the importance of photography and visual storytelling.
    Das jährlich vergebene PHmuseum-Stipendium in Höhe von £15.000 fördert das visuelle Geschichtenerzählen. Die Teilnahmegebühr beträgt £30.
    https://phmuseum.com/grant
        
  • Catch Your Own Gallery
    Challenge für junge FotografInnen von Photo+Adventure und cyberlab
    FotografInnen bis 23 Jahre (Jahrgang 1995) haben die Möglichkeit, eine eigene Fotoreportage bei Österreichs größtem Fotoevent, der Photo+Adventure, zu präsentieren. Die 4 GewinnerInnen bekommen jeweils eine eigene Ausstellung mit 10 Bildern, die im Rahmen der Photo+Adventure gezeigt wird.
    https://www.photoadventure.at/pa/cyog/
        
  • E1R1 Photoaward
    Europäische Fernwanderwege im Fokus: Prämiert werden Fotos, die auf oder am Rand eines der beiden Europäischen Fernwege E1 für Wanderer und R1 für Radwanderer entstanden sind. Insgesamt warten Geld- und Sachpreise im Wert von circa 30.000 Euro auf die Preisträger.
    https://e1r1-photoaward.eu
        
  • Naturschätze Europas 2018
    Beim jährlichen internationalen Fotowettbewerb für Hobby- und Profifotografen zum Thema „Tiere, Pflanzen und Landschaften in Europa“ sind Geldpreise zu gewinnen.
    https://www.euronatur.org/unsere-themen/fotowettbewerb/ausschreibung-2018
        
  • BSPF Open Call
    Brussels Street Photography Festival (BSPF)
    Ein Festival mit Fotowettbewerben, Workshops, Ausstellungen, Vorträgen, Fotowanderungen, Portfolio-Rezensionen und mehr.
    Das Brussels Street Photography Festival (BSPF) ist ein Kulturprojekt, dessen Ziel es ist, die Straßenfotografie als Instrument der Stadtforschung, als Form der kulturellen Kommunikation und als visuelle Kunst zu fördern.
    https://www.bspfestival.org
        
  • UPY Underwater Photographer of the Year 2018
    http://www.underwaterphotographeroftheyear.com
        
  • LUMA Rencontres Dummy Book Award 2018
    Der Preis LUMA Rencontres d’Arles Dummy Book Award Arles 2018 für Fotobuch-Dummys unterstützt den Gewinner mit 25.000 Euro Produktionskosten-Zuschuss für die Realisierung eines innovativen Fotobuch-Projekts. Die Gewinner und Nominierten dieses Fotobuch-Wettbewerbs werden vom Fotofestival Rencontres d’Arles 2018 präsentiert.
    http://www.rencontres-arles.com/en/luma-rencontres-dummy-book-award-arles-2018
        
  • Kunstpreis Fotografie 2018
    Der Fotowettbewerb der LAND BRANDENBURG LOTTO GmbH richtet sich ausschließlich an Fotografinnen und Fotografen sowie bildende Künstlerinnen und Künstler mit Wohnsitz im Kulturraum Berlin-Brandenburg. Vergeben wird ein Kunstpreis in Höhe von 10.000 Euro (nicht aufteilbar) sowie ein weiterer Kunstpreis in Höhe von 10.000 Euro oder zwei Förderpreise in Höhe von jeweils 5.000 Euro.
    http://www.kunstpreis-fotografie.de
        
  • Digigraphie-Fotowettbewerb
    Epson sucht die besten Fotos engagierter Fotografen. Jeder kann sein Bildkonzept mit fünf aussagekräftigen Beispielen aus den Themenbereichen Architektur und Natur, Natur abstrakt und Nachhaltigkeit einreichen. In jeder Kategorie gibt es eine gesonderte Ausstellung mit jeweils 15 bis 25 Motiven in der Digigraphie-Galerie in Zingst zu gewinnen. Der Gewinner erhält zudem die ausgestellten Fine Art Prints für seine eigene Sammlung.
    https://www.epson.de/fotowettbewerb
        
  • BJP International Photography Award 2018
    Die Gewinner des International Photography Award 2018 sind das in Kopenhagen ansässige Kollektiv Sara, Peter & Tobias mit ihrer Serie The »Merge«, einer Auseinandersetzung mit künstlicher Intelligenz und Robotik.
    Der International Photography Award des British Journal of Photography zeichnet die besten zeitgenössischen Fotografen aus. Das monatlich erscheinende »British Journal of Photography« konzentriert sich auf zeitgenössische Fotografie, bildende Kunst und Dokumentarfilme sowie redaktionelle und kommerzielle Praxis.
    http://www.bjp-online.com/2018/03/winner-of-the-bjp-international-photography-award-2018-announced/
    http://www.bjp-online.com
    http://bjp.photo
        
  • BigPicture Naturfotos
    Natural World Photography Competition
    Kategorien: Art of Nature, Aquatic Life, Winged Life, Landscapes, Waterscapes & Flora, Terrestrial Wildlife, Human/Nature und Series: Aerial Photography
    Veranstalter: California Academy of Science
    Unter dem Vorsitz der Naturschutzfotografin Suzi Eszterhas werden bei diesem Fotowettbewerb hochwertige Natur-, Tier- und Naturschutzbilder von der California Academy of Sciences prämiert. BigPicture ist offen für alle Fotografie-Enthusiasten und Profis auf der ganzen Welt, die sich um die Chance bewerben, den mit 5.000 $ dotierten Hauptpreis zu gewinnen. Teilnahmegebühr: $25 für bis zu 10 Einzelbildern in jeder Kategorie, $15 für 1 Fotoserie (3-5 Bilder).
    https://www.bigpicturecompetition.org
        
  • Gewinnerin des Grand Prize 2018 ist Tanya Houppermans aus Virginia (US).
    Die Sieger in den Kategorien sind:
    Renee Capozzola, Aquatic Life
    Henri Koskinen, Art of Nature
    Rupert Kogler, Landscapes, Waterscapes & Flora
    Peter Mather, Terrestrial Life
    Claudio Contreras, Winged Life
    Trevor Frost, Human/Nature
    https://www.bigpicturecompetition.org/2018-winners

  • GDT Naturfotograf des Jahres 2018
    GDT Europäischer Naturfotograf des Jahres 2018
    GDT Naturfotograf des Jahres 2018
    Der GDT-Fotowettbewerb richtet sich an Amateur- und Profifotografen aus ganz Europa. Die authentischen und ästhetisch ansprechenden Bilder sollen nicht nur Beispiel sein für die außergewöhnliche Qualität europäischer Naturfotografie, sie sollen darüber hinaus für den Erhalt von Arten und Lebensräumen werben und dazu anregen, Natur neu zu entdecken und sich respektvoll mit allen Sinnen auf sie einzulassen. Gesamtpreise im Wert von 25.000 Euro. Auch Jugendliche können teilnehmen, und zwar in den zwei Altersklassen bis 14 Jahre und 15 – 17 Jahre.
    GDT Gesellschaft Deutscher Tierfotografen e.V.
    http://www.gdtfoto.de
    http://www.facebook.com/gdtfoto
        
  • Fritz Pölking Preis 2018
    und Fritz Pölking Jugendpreis 2018

    Zur Würdigung der Verdienste des 2007 verstorbenen GDT – Gründungsmitglieds Fritz Pölking verleiht die GDT zusammen mit dem Tecklenborg-Verlag im Rahmen des GDTENJ den internationalen Fritz Pölking Preis. Der Fotowettbewerb ist offen für Fotografen aus der ganzen Welt. Der Sieger des Fritz Pölking Preises erhält vom Tecklenborg-Verlag 2.000 Euro in bar. Mit dem Fritz Pölking Jugend Preis können junge Fotografen bis 23 Jahre 1.500 Euro in bar (gestiftet vom Tecklenborg-Verlag) sowie einen Warengutschein über 500 Euro (AC-Foto) gewinnen.
    Johannes Wassermann gewinnt mit seiner Story »›Mein‹ Haselhahn im Südtiroler Bergwald« den Fritz Pölking Preis 2018.
    https://www.gdtfoto.de/seiten/fritz-poelking-preis-2018.html
    Mateusz Piesiak gewinnt mit seinem fotografischen Langzeitprojekt »Shades of blue« den Fritz Pölking Jugendpreis 2018. In diesem Portfolio konzentriert er sich darauf, besondere Momente im Leben der Vögel in verschiedenen blau dominierten Lichtsituationen zu zeigen.
    https://www.gdtfoto.de/seiten/fritz-poelking-jugendpreis-2018.html
        
  • International Photographer of the Year 2017
    Fotowettbewerb mit Teilnahmegebühr 15 bis 30 USD.
    »IPOTY erzeugt neue Möglichkeiten, die besten fotografischen Arbeiten auszustellen und führende Talente in die Welt der kontemporären Fotografie einzuführen. Wir feiern Kreativität, Ehrgeiz und unterstützen Künstler ihre Arbeit durch Wettbewerbe zu entwickeln und zu präsentieren.«
    2018-02-24
    Aus 4380 Einreichungen wurde die Fotografin Sarah Blesener (USA) als Preisträgerin des Fotowettbewerbs 2017 ausgewählt. Ihre Fotoserie mit dem Titel „Beckon Us From Home“ hat einen Geldpreis in Höhe von $2500 und den Titel International Photographer of the Year 2017 gewonnen. In der Amateur-Kategorie wurde der Fotograf Jan Jan Janssen (Niederlande) zum International Discovery of the Year 2017 gewählt und hat für seine Serie mit dem Titel „Proud for One Second“ $1500 in bar gewonnen.
    http://iphotographeroftheyear.com
        
  • Wildlife Photographer of the Year 2018
    Der Internationale Fotowettbewerb für Natur- und Tierfotografie (WPY Competition) gehört dem Natural History Museum London und BBC Wildlife Magazine und zeichnet künstlerische Darstellung der Natur aus.
    http://www.nhm.ac.uk/visit/wpy.html
    http://www.wildlifephoto.com/wildlife-photography-competition
  • http://www.wildlifephotographeroftheyear.com
    http://www.nhm.ac.uk/visit/wpy/competition/adult-competition.html
    http://www.nhm.ac.uk/wildphoto
    http://www.nhm.ac.uk/wpy
    http://www.facebook.com/wildlifephotographeroftheyear
        

  • Aperture Portfolio Prize 2017
    Der Sieger erhält 3.000 $ und eine Fotoausstellung in der Aperture Gallery in New York. Den Aperture Portfolio Prize 2016 hat Eli Durst gewonnen.
    http://www.aperture.org/portfolio-prize
        
  • CAP Prize
    International Prize for Contemporary African Photography
    Die Ausschreibung für den CAP-Preis 2019 beginnt am 07.11.2018

    Der Preis richtet sich an Fotografen, die sich mit dem afrikanischen Kontinent oder seiner Diaspora beschäftigen. Der CAP-Preis steht Künstlern jeden Alters und jeder Herkunft offen. Die eingereichten Fotoserien müssen aus mindestens 10 bis 25 Bildern bestehen.
    Die Teilnahme ist kostenlos.

    Die fünf prämierten Arbeiten werden in einer Reihe von Ausstellungen präsentiert, die in Zusammenarbeit mit bedeutenden Fotofestivals in Afrika und der ganzen Welt entstanden sind, um die afrikanische Fotografie bekannter zu machen.

    Die 5 Gewinner 2018:
    Yassine Alaoui Ismaili, Morocco
    Paul Botes, South Africa
    Anna Boyiazis, USA
    Tommaso Fiscaletti & Nic Grobler, South Africa
    Phumzile Khanyile, South Africa

    CAP Association, CH-4051 Basel
    https://www.capprize.com
    http://capassociation.org
        

  • Archiv: Celeste Prize 2017
    Der internationale Fotokunstpreis wird jährlich ausgeschrieben und steht allen offen. Veranstalter ist Celeste Network in Kooperation mit Fondazione Studio Marangoni. Hohe Teilnahmegebühr!
    https://www.celesteprize.com
        
  • Fine Art Stipendium
    gestiftet von ChromaLuxe und Lucie Foundation
    Der Empfänger des neuen Stipendiums erhält $ 3.000 plus 3 ausgewählte Bilder, die auf ChromaLuxe Aluminium gedruckt und montiert werden und in der 10th Anniversary Edition, MOPLA Group Show, gezeigt werden.
    http://www.luciefoundation.org/chromaluxe-scholarship
        
  • Foam Talent Call 2018
    Jeden Frühling sucht das Foam Magazine nach außergewöhnlich talentierten Fotografen zwischen 18 und 35 Jahren aus aller Welt, die das Medium Fotografie auf frische und eindrucksvolle Weise nutzen. Das Foam-Magazin veröffentlicht jedes Jahr eine Sonderausgabe für Foam Talent und andere Karrieremöglichkeiten.
    Foam Fotografiemuseum Amsterdam
    Keizersgracht 609
    NL-1017 DS Amsterdam
    http://foamtalent.com
    http://talentcall.foam.org
    http://www.foam.org/talent/foam-talent-call
        
  • Prix Elysée Fotostipendium 2018-2020
    Der Prix Elysée ist ein Förderpreis für Arbeiten im Bereich Fotografie und wird vom Musée Elysée in Lausanne ausgeschrieben. Bewerben können sich anerkannte Fotografen und Künstler aus der ganzen Welt.
    http://prixelysee.ch/en
        
  • Prix de l’Emoi Photographique
    Bewerbung um eine Teilnahme am Fotofestival l’Emoi Photographique 2018. Der Fotopreis ist mit 1.000 Euro dotiert und wird beim Festival de la photographie d’Angoulême 2018 vergeben. Teilnahmegebühr: 25 Euro

    Gewinnerin des vierten Preises des Festivals Emoi Photographique ist Juliette Berny. Nominiert waren auch Clarisse Rebotier, Arthy Mad und Ludovic Florent

    Das Thema für das Festival Emoi Photographique 2019 lautet: »Mysterien und Verzauberungen, von der Dunkelheit zum Wunder« (»Mystères et enchantements, de l’obscurité à l’émerveillement«).
    http://www.emoiphotographique.fr
        

  • Bourse du Talent – Photographie.com
    Junge Fotografen können eine Serie von 10 bis 30 Bildern zum jeweiligen Thema einreichen. Teilnahmegebühr: 20 Euro
    https://boursedutalent.com/
    http://photographie.com
        
  • IMS Photo Contest
    International Mountain Summit
    Faszination Berg.Menschen.Fotos – Mit dem Fotoapparat oder Handy in die Berge. Der renommierte internationale Fotowettbewerb findet mit 6 Kategorie statt, darunter eine speziell für Smartphone-Fotografie.
    http://www.ims.bz
    http://www.imsphotocontest.com
        
  • Licher Fotopreis . »Mensch und Natur«
    Die Licher Privatbrauerei Jhring-Melchior GmbH veranstaltete jedes Jahr den Licher Fotopreis »Mensch und Natur«. Der renommierte Fotowettbewerb richtete sich an Berufsfotografen und Amateurfotografen im In- und Ausland.
    Stand: 01.08.2017 keine für Ausschreibung 2017.
    http://www.licher.de/aktionen/fotopreis
        
  • Photo Lucida Critical Mass
    https://www.photolucida.org/critical-mass    
  • Center Choice Awards
    http://visitcenter.org/choice-awards
        
  • DZ BANK Fotostipendium
    »Die DZ BANK Kunstsammlung vergibt zwei Arbeitsstipendien an herausragende Künstlerinnen und Künstler, die mit dem Medium Fotografie arbeiten. Alle zwei Jahre wird eine neue siebenköpfige Jury benannt (inkl. Dr. Christina Leber, Leiterin der DZ BANK Kunstsammlung), die potenzielle Künstlerinnen und Künstler vorschlägt. Diese werden eingeladen, sich mit Arbeitsproben und Projektideen zu bewerben. Mit dem Stipendium wird Künstlern die Möglichkeit geboten, für ein Jahr intensiv an einem künstlerischen Projekt zu arbeiten. Eine Auswahl der entstanden Werke wird zudem für die DZ BANK Kunstsammlung erworben; eine Förderung im doppelten Sinne.«
    https://www.dzbank-kunstsammlung.de/de/sammlung/projektstipendium
        
  • Edith-Russ-Haus Medienkunst Stipendium 2017
    Stipendium für Medienkunst: Das Edith-Russ-Haus für Medienkunst vergibt für nationale und internationale KünstlerInnen drei Stipendien der Stiftung Niedersachsen für Medienkunst im Wert von je 10.000,- Euro zur Förderung der Produktion eines neuen Projekts in diesem Bereich. Das Stipendium gilt für die Dauer von 6 Monaten, von denen mindestens ein Monat als Künstlerresidenz in den Gästeappartements des ERH in Oldenburg verbracht werden soll.
    Edith-Russ-Haus für Medienkunst
    Edith-Russ-Haus for Media Art, D-26121 Oldenburg
    http://www.edith-russ-haus.de/stipendien/stipendien/aktuell.html
        
  • Emerging Talent Award
    Fotografie-Studierenden, die jünger als 30 Jahre sind, können sich für diesen Fotopreis mit einem Online-Portfolio bewerben.
    http://www.europeanphotographers.eu/students
        
  • EPSON International Pano Awards
    Panorama-Fotografie – Natur und Landschaft, Architektur und weitere Kategorien. Preise im Gesamtwert von mehr als 60.000 USD. Offen für alle. Teilnahmegebühren.
    https://thepanoawards.com
        
  • Fotosalon.at
    Ausstellungswettbewerbe in Form eines »Salons« sind zwar betagte Formen des edlen Wettstreits unter Amateur-Fotografen, aber offenbar immer noch nicht ganz aus der Mode geraten.
    http://www.fotosalon.at
    http://www.supercircuit.at/Home
    http://www.photocontest.at
        
  • Garden Photographer of the Year
    The competition is open to everyone, anywhere in the world. Images do not have to be taken in a specified year. There is no distinction drawn between professional and amateur photographers. There is a fee for entering the competition which helps to cover the expense of administration. This fee is £12 for 4 single images, or £25 for a portfolio.
    https://igpoty.com/igpoty-prizes
        
  • GoSeeAWARDS
    Profi-Fotografen und Kreative können in 8 Kategorien Strecken bzw. zusammenhängende Arbeiten kostenlos einreichen. Diese werden von Profis aus der Branche gesichtet. Gold, Silber und Bronze sowie Auszeichnungen werden an die 10 Finalisten in jeder Kategorie verliehen. Die Teilnahme ist kostenlos.
    http://www.screenings.de (deutsch)
    http://goseeawards.com (englisch.)

  • Fotopreis der Michael Horbach Stiftung 2017
    Seit 2003 wird der mit 10.000 Euro dotierte Fotopreis alle zwei Jahre mit dem Ziel verliehen, Künstler für ihre sozialkritische Fotografie auszuzeichnen und ihnen neue Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten.
    Zwei Fotopreisträger teilen sich in diesem Jahr den Fotopreis der Michael Horbach Stiftung: Miquel Frontera Serra, Mallorca und Alfredo Sarabía Junior, Cuba.
    http://www.michael-horbach-stiftung.de
        
  • Ian Parry Scholarships
    »Award for Achievement« and »Award for Potential«
    »The award is open to all full time students from any country of any age including recently graduated students and BA, MA and MFA students. It is also open to photographers from any country who are 24 years old or younger.«
    http://www.ianparry.org/scholarship
        
  • Camille Lepage Award
    Fotopreis für professionellen Fotojournalismus
    Preis: 8.000 Euro. Kostenlose Teilnahme.
    http://www.visapourlimage.com

  • Magnum Photography Awards
    Offen für alle Fotografen in diesen Kategorien: Dokumentar, Porträt, Sraßenfotografie, Feine Kunst, Fotojournalismus, Offene Kompositionen
    https://www.lensculture.com/magnum-photography-awards-2017

  • LensCulture Exposure Awards
    Preisgeld 22.000 $ plus Ausstellung in London
    Ziel der LensCulture Exposure Awards ist es, die besten zeitgenössischen Fotografen der Welt zu entdecken und präsentieren.
    https://www.lensculture.com/exposure-awards-2018
        
  • Canon Female Photojournalist Award
    Fotopreis für eine professionelle Fotojournalistin
    Preisgeld: 8000 Euro. Kostenlose Teilnahme.
    http://www.visapourlimage.com
        
  • Ifolor Photography Award
    Fotowettbewerb für Studierende künstlerischer Studiengänge, Künstler, Designer und Fotografen. 1. Preis 1.000 CHF. Die Teilnahme ist kostenlos.
    https://www.ifolor.ch/photography-award
        
  • International Photography Awards
    Internationaler Fotowettbewerb mit Glanz und Glitter und hoher Teilnahmegebühr, die der Luciefoundation zugute kommt.
    http://www.photoawards.com/photo-competition-contest-2016
        
  • MOPLA Month of Photography Los Angeles 2018
    Month of Photography Los Angeles is accepting submissions from photographers for the MOPLA Group Show, Host Space Exhibitions, and Photo Book Exhibition.
    http://www.monthofphotography.com/photographer
    https://luciefoundation.submittable.com/submit
        
  • Kolga Tbilisi Photo Award
    »Within the framework of the KOLGA TBILISI PHOTO, the biggest and the most prestigious photo contest in Georgia will be held. The KOLGA AWARD prize fund will be 6 000 USD. The sum will be equally divided between the winners in the first four categories. The winners of these categories will get 1500-1500 USD each.«
    https://kolga.ge/?lang=en#/contest
        
  • Julia Margaret Cameron Award
    for Women Photographers

    http://thegalaawards.com
        
  • Kraszna-Krausz Book Awards 2017
    Kraszna-Krausz Foundation & World Photography Organisation
    »The Kraszna-Krausz Book Awards are the UK’s leading prizes for books published in the fields of photography and the moving image (including film, television and new media).
    With prize money of £10,000 divided between the Best Photography Book Award and the Best Moving Image Book published each year, the Awards celebrate excellence in photography and moving image publishing.«
    »The Kraszna-Krausz Book Awards have been given annually since 1985.«
    http://www.kraszna-krausz.org.uk
        
  • Leica Hall of Fame Award 2017
    Gianni Berengo Gardin erhält den Leica Hall of Fame Award 2017. Die Leica Camera AG ehrt den italienischen Fotografen am 15. November 2017 in Rom für sein herausragendes Engagement und eindrucksvolles Lebenswerk.
    Der Leica Hall of Fame Award steht in der Tradition früherer Auszeichnungen der Leica Camera AG und wurde 2011 ins Leben gerufen, um herausragende Fotografen zu ehren, die sich um das Genre Fotografie und die Marke Leica besonders verdient gemacht haben. Bisherige Preisträger sind Steve McCurry, Barbara Klemm, Nick Út, René Burri, Thomas Hoepker, Ara Güler und Joel Meyerowitz.
    http://www.leica-camera.com
    https://de.leica-camera.com/Unternehmen/Presse-Center/Pressemitteilungen
    … Leica-Hall-of-Fame-Award

        
  • LensCulture Art Photography Awards 2018
    LensCulture und Aperture Foundation organisieren diesen neuen Fotokunstpreis gemeinsam und zeichnen Kunstfotografie mit insgesamt $22,000 Preisgeld aus. Die ausgewählten Arbeiten der Gewinner, Juroren-Favoriten und Finalisten werden im Frühjahr 2019 in der renommierten Aperture Gallery in New York City ausgestellt.
    Teilnahmegebühren: mindestens 20 Euro!
    https://www.lensculture.com/photo-competitions/art-photography-awards-2018
        
  • London Photo Festival Competition
    Cash prizes and an exhibition in London to be won.
    http://www.londonphotofestival.org/competition
        
  • LuganoPhotoDays Photo Contest
    http://www.luganophotodays.ch/en
        
  • MIFA Photography Awards
    Moscow international Foto Awards: Geldpreise werden in verschiedenen Kategorien vergeben. Fotografen können sich gegen eine Gebühr beteiligen.
    http://moscowfotoawards.com
        
  • Oasis Photocontest 2018
    International Prize of Nature and Wildlife Photography
    Der internationale Fotowettbewerb für Natur- und Wildlife-Fotografie wird jährlich von dem italienischen Magazin Oasis und AITN (Italian Nature Tourism Association) veranstaltet.
    Zum Oasis Photocontest 2017 wurden 27.000 photos aus 62 Ländern eingereicht. Die Teilnahmegebühr beträgt 24,00 Euro pro Teilnehmer.
    http://oasisphotocontest.it
        
  • Pink Lady Food Photographer 2018
    Internationaler Fotowettbewerb für Food-Fotografie mit verschiedenen attraktiven Preisen.
    Teilnahmegebühr: £ 30
    https://www.pinkladyfoodphotographeroftheyear.com
        
  • POYI Pictures of the Year International 2017
    Dokumentarfotografie, Fotojournalismus und Multimedia
    http://www.poyi.org
    https://twitter.com/PicoftheYear
        
  • Preis für Fotografie
    Der Kunstraum Rhein|Ruhr Preis für Fotografie wird bundesweit ausgeschrieben. Das Preisgeld beträgt 1.000 EUR.
    »Teilnahmeberechtigt sind Fotografen und Fotografinnen, Fotodesigner und Bildende Künstler, soweit sie primär mit dem Mittel der Fotografie arbeiten und über einen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland verfügen. Fotografisch Tätige ohne formale Ausbildung sind willkommen, bedürfen aber des Nachweises einer Ausstellungs- und/oder Publikationstätigkeit, soweit sie nicht über einen biographischen- oder Werkbezug zur Region verfügen. Die Ausschreibung umfasst alle Sparten der Fotografie. Das Teilnahmeentgelt beträgt einmalig 80 EUR (50 EUR für Studierende oder Auszubildende) für maximal 5 Serien a 5 Bilder oder Einzelbilder.«
    http://www.kreativ-coaching.eu/kunstpreise
        
  • Prix Pictet
    Kunstpreise für Fotografie und Nachhaltigkeit
    http://www.prixpictet.com
    »Für seine Arbeit ›Heat Maps 2016-17‹, die das Leben im Flüchtlingscamp dokumentiert, erhält der irische Fotograf Richard Mosse den mit über 90.000 Euro dotierten Prix Pictet.«
    http://www.monopol-magazin.de/richard-mosse-erhaelt-den-prix-pictet-fuer-fotografie-und-nachhaltigkeit
        
  • QuinuaRealAwardPhotonGrant
    International Festival of Photojournalism
    Documentary report on the situation of food and agriculture in the world.
    http://www.photonfestival.com/
    rules-photon-grant-quinua-real-award/?lang=en

        
  • http://www.photonfestival.com/grant-photon/?lang=en
    https://www.facebook.com/PhotonFestival
    https://twitter.com/photon_festival
    https://instagram.com/Photon_Festival
        

  • Red Bull Illume Image Quest
    Internationaler Fotowettbewerb für Action und Adventure Sport
    Zum »Red Bull Illume Image Quest 2016« wurden 34,624 Bilder von 5,645 Fotografen aus 120 Ländern eingereicht.
    Eine Wanderaustellung der 55 Finalisten-Bilder wird bis Mitte 2018 mit 2×2 m großen Leuchtkästen um die Welt reisen.
    http://www.redbullillume.com
    https://www.facebook.com/RedBullIllume
    https://twitter.com/redbullillume
    https://www.instagram.com/redbullillume
    https://www.flickr.com/photos/redbullillume
    https://www.youtube.com/user/RedBullIllumeChannel
        
  • SIPA Siena International Photography Award 2018
    Lobenswerte Teilnahmebedingungen:
    »Keine der am SIPA teilnehmenden Fotografien werden zum Verkauf freigegeben oder in jeglicher Weise von Sponsoren des SIPA für kommerzielle oder andere Zwecke benutzt außer zur Förderung und Verbreitung des Wettbewerbs, des Siena Art Photo Travel, der Ausstellung und des Katalogs.«
    https://www.sipacontest.com
        
  • Syngenta Photography Award
    Teilnehmen dürfen alle über 18 Jahre, egal ob Fotoamateur oder Profifotograf. Hohe Geldpreise werden ausgelobt.
    http://www.syngentaphoto.com
        
  • SPECTRUM Internationaler Preis für Fotografie
    Mit dem Spectrum Internationaler Preis für Fotografie würdigt die Stiftung Niedersachsen seit 1994 die Bedeutung der Fotografie als ein zeitgenössisches Medium der bildenden Kunst.
    http://www.stnds.de/de/was-wir-foerdern/programme/spectrum
        
  • Schömberger Fotoherbst 2017
    Jede zum Festival für serielle Reise-und Reportagefotografie eingereichte Bilderserie (8 bis 10 Aufnahmen) muss in einem thematischen Zusammenhang stehen.
    Preis Profis 2.500 Euro
    Publikumspreis Profis 1.000 Euro
    Preis Amateure 1.000 Euro
    Publikumspreis Amateure 500 Euro
    Nachwuchspreis (bis 21 Jahre) 500 Euro
    Teilnahmegebühr: 20 Euro
    https://www.schoemberg.de/de/Urlaub/Kultur/Fotofestivals/14.-Fotoherbst-2017
        
  • Thomas-Friedrich-Stipendium
    Das Thomas-Friedrich-Stipendium soll jungen Wissenschaftlern die Möglichkeit geben, innerhalb eines Jahres substantielle Forschungsarbeit zu leisten und sich damit als Wissenschaftler zu profilieren.
    https://www.berlinischegalerie.de/museum-berlin/forschung/stipendium
        
  • Trierenberg Super Circuit
    Dieser Fotokunstsalon-Fotowettbewerb ist für jeden offen, für die Teilnahme werden allerdings Gebühren erhoben. Der Wettbewerb wird bei speziell gekennzeichneten Themen nach den Vorschriften der FIAP und PSA durchgeführt.
    Chairman: Dr. Chris. Hinterobermaier
    http://www.photocontest.at
        
  • Internationaler Marianne-Brandt-Wettbewerb
    Designer-Wettbewerb zum Thema Materialeffekte
    Gesucht wurden materialsensible Produkt- und Bildfindungen, aber auch Projekten, die sich mit Herkunft, Eigenschaften und Bedingungen von Materialien beschäftigen. Erwartet werden Beiträge, die Fragen eines zeitgemäßen Materialeinsatzes anschaulich und inhaltlich klar, sowie künstlerisch, gestalterisch oder/und wissenschaftlich anspruchsvoll thematisieren und auch ökologische, soziale, wirtschaftliche und kulturelle Wirkungen berücksichtigen.
    http://www.marianne-brandt-wettbewerb.de
        
  • Smithfund Gene Smith Grant
    »The W. Eugene Smith Grant in Humanistic Photography is presented annually to a photographer whose past work and proposed project, as judged by a panel of experts, follows the tradition of W. Eugene Smith’s concerned photography and dedicated compassion exhibited during his 45-year career as a photographic essayist.«
    Teilnahmegebühr: 50 USD
    http://smithfund.org/eugene-smith-grant
        
  • Stipendium der Fondation Jean-Luc Lagardère
    Mit 15.000 Euro fördert La bourse Photographe de la Fondation Jean-Luc Lagardère jedes Jahr ein dokumentar-fotografisches Projekt. Bewerben dürfen sich alle Fotografen unter 35 Jahren.
    »Participez à la bourse Photographe de la Fondation Jean-Luc Lagardère. Une bourse de 15 000 € pour une production documentaire.«
    http://www.fondation-jeanluclagardere.com
        
  • VGH Fotopreis 2017 für Emile Ducke
    Emile Ducke, der im neunten Semester Fotojournalismus und Dokumentarfotografie an der Hochschule Hannover (HsH) studiert, hat mit seiner Reportage „Diagnosis“ den mit 10.000 Euro dotierten VGH Fotopreis 2017 gewonnen. Seine Arbeit handelt von einem Krankenhaus-Zug, der die medizinische Versorgung in den abgelegenen Orten Russlands sicherstellt.
    Der VGH Fotopreis wird seit dem Jahr 2001 vergeben. Mit einem Preisgeld von 10.000 Euro zählt er bundesweit zu den höchst dotierten Auszeichnungen im Bereich Fotografie.
    https://www.vgh-newsroom.de/vgh-fotopreis-2017-emile-ducke
        
  • Adobe Creative Residency Programm 2017
    »Das Adobe Creative Residency Programm ermöglicht es talentierten Personen ein Jahr lang, an einem persönlichen kreativen Projekt zu arbeiten und gleichzeitig die Community an den Fortschritten teilhaben zu lassen. … Ideale Kandidaten befinden sich in der Anfangsphase ihrer Karriere und sind bereit, die Creative Residency ein Jahr lang zu ihrem beruflichen Schwerpunkt zu machen.«
    https://blogs.adobe.com/creative/de/
    fuer-ein-kreatives-miteinander-die-adobe-creative-residency

        
  • Nationalparks Austria Medienstipendium
    Insgesamt werden vier Literatur-, vier Fotografie- und vier Videostipendien vergeben; jeweils zwei pro Nationalpark.
    Im August können sich im Rahmen des Nationalparks Austria Medienstipendiums NachwuchsautorInnen, JungjournalistInnen, FotografInnen und VideodesignerInnen kreativ mit den Themen Natur und Nationalpark auseinandersetzen. Vergeben werden die insgesamt zwölf Stipendien an ambitionierte und talentierte junge Menschen, die sich zwei Wochen lang aus nächster Nähe mit den österreichischen Nationalparks befassen möchten. In dem Stipendium inkludiert sind Kost und Logis in einem der sechs österreichischen Nationalparks sowie die Betreuung durch Nationalpark-MitarbeiterInnen und Ranger vor Ort.
    http://www.nationalparksaustria.at/stipendium

  • Humanitarian Visa d’or Award
    Fotopreis für eine Fotoreportage zum Thema Frauen im Krieg
    http://www.visapourlimage.com
        
  • Yves Rocher Foundation Photography Award
    http://www.yves-rocher-fondation.org/en/photography-people-nature/prix-photo
        
  • Pierre and Alexandra Boulat Award
    Fotopreis für professionellen Fotojournalismus
    Preis: 8.000 Euro. Kostenlose Teilnahme.
    http://viiphoto.com/pierre-alexandra-boulat-award
    http://pierrealexandraboulat.com
        
  • Monochrome Photography Awards
    Die Monochrome Awards 2017 erhielten 8942 Einreichungen von 87 Länder auf der ganzen Welt. »Monochrome Photographer of the Year 2017« wurde der kanadische Fotograf Ian Pettigrew wurde als Gesamtsieger in der Kategorie Professional. Darüber hinaus wurde der indonesische Fotograf Gunarto Gunawan in der Amateur-Kategorie als »Monochrome Discovery of the Year 2017« geehrt.
    http://www.monoawards.com

  • Merck-Preis der Darmstädter Tage der Fotografie
    Seit 2008 wird im Rahmen der Darmstädter Tage der Fotografie unter den Ausstellern des Rahmenprogrammes der Merck-Preis der Darmstädter Tage der Fotografie vergeben. Der Merck-Preis 2018 ist mit 10.000 Euro dotiert, die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro. Die 10. Darmstädter Tage der Fotografie finden vom 20.04.-22.04.2018 statt.
    http://www.dtdf.de/_site/seiten/merck/bewerbung2018.php
        
  • DJI SkyPixel Photo Contest
    Der SkyPixel-Fotowettbewerb ist der weltweit prominenteste Luftbildwettbewerb.
    https://www.skypixel.com/events/photocontest2017
        
  • MonoVisions Photography Awards 2018
    Der internationale SW-Fotowettbewerb ist offen für Amateur-und Profi-Fotografen. Preise:
    5.000 $ für das Schwarz-Weiß-Foto des Jahres 2018
    5.000 $ für die Schwarz-Weiß-Serie des Jahres 2018
    https://monovisionsawards.com
        
  • Getty Images Reportage Grant
    Drei Fotojournalisten erhalten für ihre Fotoreportagen ein Preisgeld von jeweils 15.000 Dollar. Die Bewerbungsfrist endet jeweils im September des Jahres.
    http://wherewestand.gettyimages.com/grants/
    http://wherewestand.gettyimages.com/gi_grants/grants-for-editorial-photography
        
  • Gettyimages Stipedien für Fotojournalismus 2018
    Drei Stipendien je $ 15.000 werden an junge Fotografen vergeben zur Realisierung der von ihren eingereichten Projekte.
    http://wherewestand.gettyimages.com/gi_grants/grants-for-editorial-photography
        
  • Il Reportage Photojournalism Award
    Thema 2018: Revolutions
    Der Gewinner erhält 1.000 Euro, der zweite und dritte Preis betragen jeweils 450 Euro. Die Arbeiten der Gewinner werden im Portfoliobereich der Zeitschrift Il Reportage veröffentlicht.
    https://www.ilreportage.eu/2018/03/photo-journalism-award-eng
        
  • CEPIC Stock Photography Awards 2018
    Der mit insgesamt 5.000 Euro dotierte Preis steht weltweit allen Fotografen offen. Der Zweck der CEPIC Stock Photography Awards ist es, die traditionelle Stockfotografie zu unterstützen und das Recht der Fotografen auf eine gerechte Vergütung ihrer Arbeit zu verteidigen.
    https://www.photocrowd.com/photo-competitions/photography-awards/cepic-2018/
        
  • Großformat-Fotowettbewerb 2018
    Bei diesem ersten weltweiten Fotowettbewerb, den mehrere Firmen der Fotoindustrie gemeinsam ausrichten, werden Sachpreise im Wert von über 20.000 EUR vergeben. Ob Landschaft, Architektur, Still Life, Portrait, People oder Contemporary – teilnehmen können weltweit alle Großformatfotografen, die von der Aufnahme (mit 4×5“ bis 20×24“ Kamera) bis zum Print analog arbeiten.
    http://www.largeformatphotocontest.com
    http://joboartisan.com/photo-contest
        
  • Fotopreis Museums(ER)leben
    Der Fotowettbewerb ist mit insgesamt 5.000 Euro dotiert. Jeder kann kostenlos ein Foto mit einem deutlichen Bezug zum Thema „Museums(er)leben“ einreichen.
    http://www.wws-strube.de/fullservice/fotopreis
        
  • Nera di Verzasca Award 2018
    Internationaler Fotowettbewerb. 1. Preis 2.000 CHF und eine Soloausstellung vom 06.09.2018 bis 29.10.2018 in Sonogno, Switzerland, sowie Einladung zum viertägigen Festival Verzasca FOTO 2018. Teilnahmegebühr 20 CHF.
    Veranstalter: Verzasca FOTO Association
    http://www.verzascafoto.com/contests
    https://www.instagram.com/verzascafoto
    https://www.facebook.com/verzascafoto
        
  • Howard Chapnick Grant 2018
    Smithfund-Stipendium für Humanistische Fotografie
    Der jährliche Zuschuss in Höhe von 5.000 Dollar kann zur Finanzierung einer Reihe von qualifizierten Unternehmen verwendet werden, die ein Weiterbildungsprogramm, Forschungsarbeiten, ein spezielles Langzeit-Sabbatical-Projekt oder ein Praktikum in einer bemerkenswerten Gruppe oder Einzelperson umfassen können. Für die Beantragung des Grants ist eine Gebühr von $25 USD zu entrichten.
    http://smithfund.org/howard-chapnick-grant
        
  • National Geographic Travel Photographer of the Year 2018
    National Geographic prämiert Fotos, die die Geschichte eines Ortes erzählen und Reisemomente zeigen, die inspirieren.
    Der Hauptpreisgewinner erhält $10.000, zwei weitere Gewinner erhalten $2.500.
    http://travel.nationalgeographic.com/photographer-of-the-year-2018
        
  • Wort im Bild – Fotografie und Literatur 2018
    Internationaler Fotowettbewerb zum Thema Literatur für Fotografen, die sich für ihre Arbeit von einer literarischen Vorlage inspirieren lassen. Jeder kann kostenlos ein Foto online einreichen. Welches Sujet (Lyrik, Epik, Dramatik) der Literatur gewählt wird, ist frei. 1. Platz 800 Euro, 2. Platz 500 Euro, 3. Platz 300 Euro.
    https://wortimbild.at
        
  • Berg.Welten Reisejournalismuspreis 2018
    Die besten Fotogeschichten über Berge, ohne regionale Einschränkung des Handlungsortes und mit einer sehr weit gefassten Definition des Themas Berg, werden ausgezeichnet. Beiträge, die im Jahr 2017 veröffentlicht wurden, können in den Kategorien Wort, Bild, Online und Jungjournalist eingereicht werden.
    Der Reisejournalismuspreis ist in den Kategorien Text, Bild und Online mit jeweils 3.000 Euro dotiert. Die beste Jungjournalistin bzw. der beste Jungjournalist erhält 1.000 Euro plus die Möglichkeit, für das Magazin Bergwelten zu recherchieren und zu schreiben.
    https://www.bergwelten.com/lp/berg-welten-journalismuspreis
        
  • ADAA Adobe Design Achievement Awards
    Der Start für Studentenkarrieren
    Die ADAA ist ein globaler digitaler Medienwettbewerb für Studenten. Gemeinsam mit Fachleuten aus der Industrie, akademischen Führungspersönlichkeiten und Top-Marken startet die ADAA die nächste Generation von Studentenkarrieren.
    Teilnehmer müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben und an einer anerkannten Hochschule eingeschrieben sein. Adobe-Werkzeuge müssen zur Erstellung des Eintrags beigetragen haben.
    https://www.adobeawards.com
        
  • Canon New Cosmos of Photography 2018
    Die 41. Ausgabe des traditionsreichen Canon-Fotokultur-Preises wendet sich über Japan hinaus an alle Fotografen weltweit.
    Preise: Ein großer Preis, 7 Excellence Awards, 14 Ehrenvolle Erwähnungen. Preisgeld in Höhe von 1 Mio. JPY (inklusive 200.000 JPY Preisgeld für den Excellence Award), Geschenk eines Canon Produktes, Einzelausstellung in der Ausstellung Neuer Kosmos der Fotografie 2019
    Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenlos.
    http://global.canon/en/newcosmos
        
  • Drone Photographer of the Year 2018
    Drone Awards Photo Contest ist ein neues Projekt der Art Photo Travel Association.
    https://artphototravel.it

    Neben Dronenfotografie gibt es eine weitere Wettbewerbskategorie, die sich ausschließlich der Luftbildfotografie widmet, zu deren Plattformen Flugzeuge, Hubschrauber, unbemannte Luftfahrzeuge, Ballons, Luftschiffe und Luftschiffe, Raketen, Drachen und Fallschirme gehören.

    Mehr als 4400 Einreichungen wurden von Profifotografen und Amateurfotografen aus 101 Ländern eingereicht. Die Auszeichnung Drone Awards Photographer of the Year 2018 ging an Florian Ledoux, einen Fotografen aus Frankreich, der einen Eisbären beim Schwimmen durch das eiskalte Wasser vor Nordkanada und beim Springen über Eisschollen in Nunavut festhielt.
    Die Gewinner in den sechs Kategorien sind:
    – Abstrakt: Ovi D. Pop, Rumänien
    – Die Natur: Gabriel Scanu, Australien
    – Menschen: Shui Qinghua, China
    – Sport: Riemersma Vincent, Die Niederlande
    – Wildtiere: Barker Adam, USA
    – Urban: Cattuto Francesco, Italien
    https://droneawards.photo
        

  • British Wildlife Photography 2018
    Britische Tierfotografie. Bis zu 20.000 € Preisgeld, davon 5.000 € in bar. Die Gewinner und ausgezeichneten Teilnehmer werden zur Preisverleihung eingeladen. Der Preisfonds umfasst Produkte des Hauptsponsors Canon.
    https://www.bwpawards.org/competition/prizes-and-awards
        
  • Taylor Wessing Photographic Portrait Prize 2018
    Die Teilnahme am renommierten internationalen Fotowettbewerb für Portrait-Fotografie steht allen offen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    1. Preis: £15,000
    https://www.npg.org.uk/whatson/twppp-2018/exhibition
        
  • CWPA Comedy Wildlife Photography Awards 2018
    Zu diesem jährlich ausgeschriebenen Fotowettbewerb darf jeder dynamische und lustige Tierfotos einreichen, jedoch keine Bilder von Haustieren jeglicher Art und auch keine Wildtiere in Zoos.
    https://www.comedywildlifephoto.com
        
  • Kunstwettbewerb Muenzenbergforum
    Thema 2018: „Doch die Verhältnisse, sie sind nicht so.“
    Das Münzenberg Forum Berlin lobt 2018 zum dritten Mal einen Wettbewerb in drei unterschiedlichen Kategorien – Fotografie, Film und Collage – aus. In jeder Kategorie ist ein Preisgeld von 5000 € ausgeschrieben.
    https://www.muenzenbergforum.de/kunstwettbewerb
        
  • JULA 2018 Upside down
    Fotowettbewerb im Rahmen des internationales Jugendtheater- und Musikfestival JULA. Jeder darf 10 Bilder zum Wettbewerb einreichen. Es gibt Geld- und Sachpreise zu gewinnen. Die besten Bilder werden in Form einer Fotoausstellung im Münchener Theater Leo 17 während des JULA-Festivals vom 14.11.2018 bis 18.11.2018 präsentiert.
    http://jula-festival.de/teilnehmen
        
  • Photogrvphy Grant
    Förderung eines fotografischen Projektes zum Thema Travel mit $ 1.000. Die Teilnahme ist kostenlos und die Bildrechte der Autoren werden fair behandelt. Der PhotogrVphy Annual Grant 2017 geht an den australischen Dokumentar-Fotografen Fabian Muir.
    http://grant.photogrvphy.com
        
  • bis 06.09.2018 Renaissance der Fotografie
    Marketing-Fotowettbewerb von HUAWEI P20 Pro auf Facebook. Aus den ersten 50 Gewinnern werden 10 von einem professionellen Leica Fotografen nach Florenz eingeladen, um vor Ort mit dem HUAWEI P20 Pro ihre Foto-Skills zu verbessern.In Zusammenarbeit mit einem Top-Fotografen aus ihrem Land werden sie Restaurants, Hotels und Wahrzeichen im Renaissance-Stil besuchen sowie an der Leica Masterclass teilnehmen. Das beste Foto aus dem Workshop in Florenz wird prämiert und der Gewinner mit einer Europareise belohnt.
    https://consumer.huawei.com/de/campaign/sparkarenaissance/teilnahmebedingungen/
        
  • LensCulture Emerging Talent Awards 2018
    Gesucht werden 50 der besten Nachwuchstalente der Welt
    Zu den Auszeichnungen gehören eine Ausstellung in New York City, die Aufnahme in ein internationales Fotobuch, Projektion auf internationale Festivals.
    https://www.lensculture.com/photo-competitions/emerging-talent-awards-2018
        
  • IAFOR Documentary Photography Award
    Internationaler Förderpreis für Fotojournalisten und Dokumentar-Fotografen unter 30 Jahren. Geldpreis £1,000 GBP vom Internationalen Akademischen Forum (IAFOR).
    Die Teilnahme ist kostenlos.
    https://iaforphotoaward.org/2018-award-theme
        
  • BLOOOM Award by WARSTEINER
    Über 2.800 Künstler aus 97 Ländern haben sich in 2018 um den BLOOOM Award beworben.
    Die Liste der 175 Nominierten:
    http://www.blooomawardbywarsteiner.com/559
        
  • PhotoBook Awards 2018
    The Paris Photo und Aperture Foundation PhotoBook Awards
    Auszeichnungen in drei Kategorien – Erstlingswerk, Fotobuch des Jahres und Fotokatalog des Jahres – und 10.000 $ Preisgeld für das beste Fotobuch.
    Der erste Fotobuchpreis (The First PhotoBook Prize)
    Paris Photo and Aperture Foundation vergeben einen Preis in Höhe von 10.000 Dollar an den Fotografen, dessen erstes fertiges, öffentlich zugängliches Fotobuch als das beste des Jahres bewertet wird. Zwanzig Bücher aus dieser Kategorie werden für die Shortlist ausgewählt, der Jury für die Endauswahl präsentiert und während der Paris Photo ausgestellt. Weitere Auszeichnungen sind Das Fotobuch des Jahres (The PhotoBook of the Year Prize) und Der Fotokatalogs des Jahres (The Photography Catalogue of the Year Prize)
    https://aperture.org/photobookawards/entry-details
        
  • Top 100 Photography Award
    Die besten 100 Fotografien werden auf der photokina 2018 in Köln beim Top 100 Photography Award (Hall 1) ausgestellt.
    Preise im Gesamtwert von 500.000 Euro: Als Hauptgewinne winken Foto-Equipment-Gutscheine im Wert von 5.000 Euro (1. Platz), 3.000 Euro (2. Platz) und 2.000 Euro (3. Platz). Die ersten 5.000 Einreichungen erhalten ein Foto ihrer Wahl auf Acrylglas (30×20 cm) gedruckt sowie eine PRO-Mitgliedschaft im PHOTO.CLUB im Wert von 99 Euro.
    https://photo.club/de/award2018
        
  • Photo+Adventure Fotowettbewerb
    Die Gewinner werden mit Sachpreisen, einer Siegerehrung und einer eigenen Fotoausstellung im Rahmen der Photo+Adventure 2018 belohnt.
    https://pa-award2018.contesta.at
        
  • bis 23.09.2018 ND Awards Photo Contest 2018
    Die Teilnahme an den» Neutral Density Photography Awards 2018« sind offen für alle Fotografen weltweit gegen relativ hohe Teilnahmegebühren.
    Kategorien 2018: Abstrakt, Architektur, Stadtlandschaften, Bildende Kunst, Portrait, Menschen, Fotojournalismus, Natur, Landschaft, Akt, Meereslandschaft, Straße, Reise, Unterwasser, Städtisch, Wildleben.
    Preisgeld insgesamt $7500
    – Fotograf des Jahres – $2500
    – Entdeckung des Jahres – $1300
    – 6 x Pro Kategorie Gewinner – je $500
    – 5 x Non-Pro Kategorie Gewinner – je $300
    Der internationale Fotowettbewerb hat erfreulich klare Regeln zum Bildrecht: Das Urheberrecht der Bilder bleibt beim Fotografen!
    »Images will be used strictly in connection to the awards and will not be used for any other marketing purposes other than to promote ND Awards. Images will not be resold or used by any other third party. If there is a request for such, we will forward that request to the photographer via e-mail.«
    https://ndawards.net
        
  • British Life Photographer Awards 2018
    Gesucht werden zeitgenössische und fantasievolle Bilder, die das Wesen und den Geist des britischen Lebens einfangen. Die eingereichten Fotos müssen im Vereinigten Königreich Großbritannien, Nordirland, auf der Isle of Man oder auf den Kanalinseln aufgenommen worden sein. Teilnahmegebühr mindestens 10 £. Der Gesamtsieger‘ erhält Sony-Produkte im Wert von ca. 7.000 £.
    https://www.blpawards.org
        
  • Festival Circulation(s) 2019
    Das Festival für Junge Fotografie findet von April bis Juni im Centquatre-Paris statt. Die Ausschreibung steht allen europäischen Fotografen oder in Europa lebenden Fotografen ohne Altersbeschränkung offen. Der Antrag kostet 25€.
    https://www.festival-circulations.com/en
        
  • Wiki Loves Monuments 2018
    The Wikipedia photo contest around cultural heritage.
    Jedes Jahr im September veranstaltet Wikimedia diesen großen internationalen Fotowettbewerb.
    »Wiki Loves Monuments (WLM) ist ein internationaler Fotowettbewerb rund um Kulturdenkmäler. Die Fotos werden in der Mediensammlungs-Website Wikimedia Commons hochgeladen und können von dort aus unter freien Lizenzen genutzt werden.«
    http://wikilovesmonuments.org (englisch)
    http://wikilovesmonuments.de (deutsch)    
  • Travel Photographer of the Year 2018
    Der TPOTY ist ein renommierter weltweiter Fotowettbewerb um das beste Reisefoto mit angemessener Teilnahmegebühr. Der Reisefotograf des Jahres 2018 erhält 4.000 Pfund und Sachpreise.
    http://www.tpoty.com
    https://twitter.com/tpoty
        
  • Braut Foto Award 2018
    Die Gewinner des Braut Foto Awards 2018 sind Ines und Andreas Grünwald von bella & bandit photography aus Österreich.
    Mehr als 1.300 Fotos wurden 2018 für den dritten Braut Foto Award eingereicht.
    Die Teilnahme am Brautfotoaward 2019 ist vom 01.02.2019 bis 28.02.2019 möglich.
    https://www.brautfotoaward.de
        
  • DDC GG19 Gute Gestaltung 2018
    Studierende und junge, designorientierte Start-ups können Arbeiten einreichen, die in den Jahren 2017 und 2018 im deutschsprachigem Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz) entstanden sein. Der mit einem Preisgeld von 5.000 € dotierte DDC UNIVERSITY AWARD zeichnet die beste studentische Arbeit aus allen Kategorien aus. Aus allen Arbeiten von jungen designorientierten Start-ups, die seit weniger als fünf Jahren im Business sind, wird der DDC NEXT AWARD, der ebenfalls mit 5.000 € dotiert ist, vergeben.
    https://www.ddc.de/de/wettbewerb/info-und-anmeldung_GG19.php
        
  • Der Swiss Photo Award vfg.selection ist Geschichte
    Der renommierte Fotopreis ist aufgrund mangelnder Sponsoreneinnahmen und rückläufiger Teilnehmerzahl in den letzten beiden Jahren defizitär geworden. Die hat den Veranstalter bewogen, schweren Herzens den Swiss Photo Award – vfg.selection nach 20 Jahren einzustellen.
    Quelle: Pressemeldung 2018-10-16
    http://dokzerbini.ch