PCS Sportfotografie

bis 31.07.2017 13. Wettbewerb für Sportfotografie
der Peter-Christian-Schlüschen-Stiftung

Die Peter-Christian-Schlüschen-Stiftung unterstützt mit ihrem jährlichen Fotowettbewerb junge Talente auf dem Weg in den Beruf des Sportfotografen. Fotografen im Alter von 18 bis 30 Jahren können Sportfotografien einsenden, der Fokus liegt sowohl auf dem klassischen Sportbild als auch auf dem künstlerisch geprägten Motiv. Eine fotografische Ausbildung ist keine Voraussetzung für die Teilnahme.

Beim Wettbewerb werden insgesamt Preisgelder in Höhe von 10.000 € vergeben. Neben den Preisträgern werden zusätzlich die bis zu 20 besten Fotos im Rahmen der Berliner Art Week auf der Kunstmesse Positions (September 2017) in Berlin ausgestellt. Hier findet auch die offizielle Preisverleihung statt, zu der die Gewinner von der Stiftung eingeladen werden.
http://www.pcs-stiftung.de

Über die Peter-Christian-Schlüschen-Stiftung
Die im Jahr 2005 im Gedenken an den Sportfotografen Peter Schlüschen gegründete Stiftung hat sich der Nachwuchsförderung im Bereich der Sportfotografie verschrieben. Ziel der Stiftung ist es, talentierte junge Sportfotografen/Innen im Werdegang zu unterstützen. Talente zu finden und zu fördern ist der Zweck des Fotowettbewerbs. Darüber hinaus bemüht sich die Stiftung um die Förderung des Kontakts und Austauschs zwischen Berufseinsteigern und Profis aus dem Berufsfeld Sportfotografie.

Peter-Christian-Schlüschen-Stiftung
Rosenthaler Str. 51
10178 Berlin
http://www.pcs-stiftung.de
http://www.facebook.com/Sportfotografie

Ähnliche Beiträge